Kosmobiologie - ganzheitliche Astromedizin

"Jedes Geschehen im körperlichen Leben hat seinen Ursprung im Geistigen"

                        

                                                                                         Wilfried Schütz                                                                   

Was ist Astromedizin?

 

.... ein Teilbereich der uralten Wissenschaft der Astrologie und setzt sich mit den Zusammenhängen zwischen den 12 Archetypen und Gesundheit auseinander.

 

Medizinische Astrologie macht die eigentlichen, tieferen Ursachen bewusst, z.B. seelische Verletzungen, unbewusste Gefühle, ungelebte Persönlichkeitsanteile, Ängste und Entwicklungsaufgaben.

 

Der Weg zur Gesundheit schließt eine Entwicklung, Bewusstwerdung, Eigenverantwortung und mehr Selbstliebe ein.

Auf diese Weise erzielt der Mensch eine echte, langfristig tragende Gesundheit

und Heilung. Er führt uns in die Auseinandersetzung mit unserem urteilendem Bewusstsein. 

                                                                                                       

Leben wir unsere Anlagenenergien (Geburtsbild/ Fingerabdruck) nicht selbst, weil wir sie aus Angst blockieren, dann (er)leben wir die Hemmung unserer Anlagen, sie manifestieren sich in unserem Körper als Krankheitssymptome = blockierte Lebensenergie 

 

Verdrängen wir unsere Angst und versuchen unsere Anlagenenergie gesellschaftskonform zu leben, dann kompensieren wir unsere Anlagen durch die Welt im Außen und erfahren Symptomfreiheit trotz Anlagenhemmung.

 

Selbsterkenntnis - führt uns in die erwachsene oder erlöste Form unserer Anlagen, kann sehr befreiend sein und ermöglicht damit ein echtes erfülltes Leben.

 

 

 

individuelle Wege

es gibt immer einen Weg, breit oder schmal, aufwärts oder abwärts, kurz oder lang, freiwillig oder unfreiwillig - am Ende führt jeder erstmals oder wieder zurück in die Liebe zu unserem Schöpfer

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraxis Miron - Selbstbestimmung und Perspektivwechsel